Börgel - Echtes bauen

Echt am Werk.

Unsere aktuellen Projekte.


Aktuelles bei BÖRGEL im Jahr 2015

Dezember 2015

Pressetermin bei BÖRGEL: Unser derzeitiges Projekt des Umbaus der deutschen Botschaft in Paris erregte auch die Aufmerksamkeit der heimischen Presse, der unser Bauleitungsteam vor Weihnachten Rede und Antwort stand.

PDF Zeitungsartikel

Dezember 2015

Erneute Erweiterung eines Kompostwerks.

Seit Anfang Dezember 2015 erweitert unser Unternehmen ein Kompostwerk bei Rendsburg um weitere 8 Fermenter und Rottetunnel sowie Perkolattanks, Rangierhalle, Biofilter und Auflenanlagen.

Dezember 2015

BÖRGEL erhält den Auftrag für den Neubau des Biofilters der Mechanischen Abfallbehandlungsanlage in Münster. 

November 2015

Börgel erhält den Auftrag für den Neubau der Halle für die Zerlegung in einem fleischverarbeitenden Betrieb in Minden-Lübbeke.

August 2015

Wir erhalten den Auftrag für den Neubau eines Spänelagers für einen Recycling-Betrieb in Dortmund. Neben dem Kanal wird eine WHG-Dichtfläche für die Lagerung von Stahlschrott erstellt, in die auch die durchgehende Gleisanlage eingebunden wird.

Juli 2015

BÖRGEL baut erneut in Frankreich. Ab August 2015 renoviert BÖRGEL im 8. Arrondissement in Paris die Deutsche Botschaft. 

Das Auftragsvolumen umfasst die gesamte Entkernung und einen Teil des erweiterten Rohbaus für die Neugestaltung des Kanzleigebäudes neben dem Grand Palais an der Avenue Franklin D. Roosevelt.

Juni 2015

Für die Erstellung einer WHG-Dichtfläche wird dem flüssigkeitsdichtem Beton das organische Zusatzmittel Mowilith (R) beigemischt. So entsteht ein extrem säurebeständiger FD-Beton mit erhöhter Penetrationsdichtigkeit.

Mai 2015

Weiterer Umbau und Erweiterung eines Klinikums: BÖRGEL erstellt bereits seit Mitte 2014 die Erweiterung für ein MRT-Gerät im Zentralgebäude des Universitätsklinikums Münster. Im gleichen Bereich wird das Gebäude für eine neue Station mit einer Fläche von 2.500 qm aufgestockt.

Juni 2015

BÖRGEL baut in Coesfeld im Auftrag eines Schweizer Unternehmens die Betonarbeiten und lastabtragenden Industriesohlplatten für ein neues Hochregallager.

Mai 2015

Im Zuge des Lückenschlusses der A33 bei Halle baut BÖRGEL für Straßen NRW eine Spannbeton-Brücke mit einer Spannweite von 45m.

April 2015

Die Erweiterung eines Klinikums in Dülmen sowie Umbauarbeiten und Sanierungen im Bestand sind Bestandteil eines Auftrags, den BÖRGEL im April erhalten hat.

Februar 2015

Die nachträgliche Erstellung einer LKW-Durchfahrtsöffnung für ein 50m hohes vorgespanntes Klinkersilo in einem Zementwerk erfordert die Erfahrung BÖRGELS aus dem Spannbeton- u. Behälterbau. Hierzu werden die Radialkräfte im Sockelbereich des Bauwerks durch einen Stahlbetonrahmen mit Längs- u. Quervorspannung umgeleitet.

März 2015

BÖRGEL wird für die Fundamentierungsarbeiten sowie die Hofsanierung inkl. Kanal- u. Entwässerungsarbeiten im Rahmen der Erweiterung eines Metall-Recyclingbetriebs in Dortmund beauftragt.

Februar 2015

BÖRGEL erhält den Auftrag für die Erweiterung der eines Entsorgungsbetriebs in Bramsche. 

Die Leistungen umfassen die schlüsselfertige Erstellung der Halle sowie Planung und Bau der Freianlagen für eine Spraydosen-Behandlungsanlage.

Januar 2015

Als zertifizierter Fachbetrieb nach Wasserhaushaltsgesetz (WHG) erstellt BÖRGEL im Osnabrücker Hafen eine Gefahrgutlagerfläche, sowie einen Tankplatz aus flüssigkeitsdichtem Beton auf einer Fläche von ca. 700qm. Bauherr der Baumaßnahme sind die Stadtwerke Osnabrück AG

Januar 2015

Für einen Industriebetrieb erstellt die Fa. Börgel einen auf vorgespannten Federelementen aufgelagerten Turbinentisch in 6,00m Höhe für die spätere Stromerzeugung. 

Hierbei sind insbesondere die minimalen Toleranzen im Betonbau eine Herausforderung. 

Die Arbeiten beinhalten weiterhin die gesamte Fundamentierung des Bauwerks sowie benachbarte Abbruch- und Stahlbetonarbeiten in der Turbinenhalle.

Januar 2015

Für einen Handelsunternehmen in Wallenhorst führt BÖRGEL diverse Umbauarbeiten und den Neubau des Verladebereichs durch.