Börgel - Echtes bauen

Echt vielseitig.

Wir zeigen Kompetenz auf vielen Gebieten.


Behälterbau

Mit unserer Sparte „Behälterbau“ bieten wir unseren Kunden Stahlbeton-Rundbehälter in Ortbeton-Bauweise in verschiedenen Varianten an. 

Unsere Leistung zielt dabei insbesondere auf hochwertige Behälter mit erhöhten Anforderungen an den chemischen Angriff des Füllmediums, die Maßtoleranzen, die Dichtigkeit oder auf Behälter mit großem Füllvolumen oder hohem Füllstand ab. 

Wir bieten eine umfangreiche Leistung von der ersten Entwurfsplanung über die statischen Bemessungen bis hin zur schlüsselfertigen Erstellung der Rundbecken inkl. allen gewünschten Nebenleistungen. 

Je nach Dimensionierung der Behälter und Rundbecken wird auf verschiedene Bauweisen und Schalsysteme zurückgegriffen. 

Auch die Wahl der passenden Betonqualität in Abhängigkeit von der Dimensionierung, der Bauzeit oder der Behälterfüllung gehört selbstverständlich zum Leistungsumfang. 

Zu den Referenzen


Verschiedene Behäterbauweisen

  • Monolithische Rundbehälter in Segmentbauweise (durchgeankerte Schalung) – bis 11m Wandhöhe.
  • Monolithische Rundbehälter mit durchankerungsfreier Schalung (im Kreisring geschlossen, angepasst auf den jeweiligen Radius).
  • Interne oder nachträgliche externe Vorspannung der Behälterwände
  • Anpassung der Rissbreiten-Beschränkung an die Nutzungs-Anforderung.
  • Anpassung der Gründung an die gegebene Tragfähigkeit des Baugrundes.
  • Behälter mit Stahlbeton-Abdeckungen als Flachdecken-System.

Zusatzleistungen

  • Flügelglättung der Bodenplatten
  • Erstellung von Pumpensümpfen, Mittelpfeilern, Wanddurchdringungen etc.
  • Leckage-Sicherungssysteme aus fertig geschweißten PEHD-Folien für die Bodenplatten inkl. umlaufendem Kontrollsystem
  • Behälter-Dämmungen und Verkleidungen (Dacheindichtungen / Blechverkleidungen)
  • Inliner PEHD / Stahl mit rückwertiger Verankerung im Beton und vollflächiger Verschweißung für Wände, Mauerkronen, Decken, Bodenplatten
  • Planung, Fertigung und Montage der Aufstiegstreppen / Podeste / Leitergänge als Stahlkonstruktion
  • Durchführung der Dichtheitstest mittels Vollfüllung der Behälter.
  • Durchführung oder Organisation der Nebenleistungen (Erdarbeiten, Bodengutachten, Prüfstatik, Behördliche Abnahmen, Betonüberwachungen etc.).
  • Professionelle Planung und Integration der Schnittstellen mit anderen Gewerken (z.B. Anlagenbau / Rohrleitungsbau / Statische Einwirkungen aus Maschinentechnik etc).

Referenzen

Neubau Stahlbeton-Rundbehälter in Ortbetonbauweise

14,50 x 6,00 m mit Innenring und Deckel.zur Detailansicht

Neubau Stahlbeton-Rundbehalter in Ortbetonbauweise

28 x 8,5 mzur Detailansicht

Neubau Stahlbeton-Rundbehälter in Ortbetonbauweise

16 x 18 m, intern vorgespanntzur Detailansicht