Börgel - Echtes bauen

Echt vielseitig.

Wir zeigen Kompetenz auf vielen Gebieten.


Betonböden

BÖRGEL hat sich schon lange auf das Herstellen monolithischer Industrieböden aus Ortbeton spezialisiert.

Bei der Herstellung stehen der jeweiligen Kolonne moderne Flügelglätter und Abziehbohlen ebenso zur Verfügung wie das erforderliche technische Know-How für die Auswahl des geeigneten Betons.

BÖRGEL berät Bauherrn über die verschiedenen Verfahren oder erstellt Gefällepläne anhand der vorgegebenen Höhen.

 

BÖRGEL ist Fachbetrieb nach § 19 des Wasserhaushaltsgesetztes (WHG):

Die Bauunternehmung BÖRGEL ist eingetragener Fachbetrieb nach dem Wasserhaushaltsgesetz und erstellt Dichtflächen aus flüssigkeitsdichtem Beton (FD-Beton).

 

Betonflächen im Außenbereich werden aus Straßenbeton C30/37 mit einem speziellen Zusatz gegen Tausalz und mit hohem Frostwiderstand (Luftporenbildner) erstellt. 

Die Flächen erhalten geglättete Oberflächen, die mit einem langen, einheitlichen Besenstrich versehen werden. 

BÖRGEL erstellt für sämtliche Flächen vorab eine Gefälleplanung, die eine ausreichende Entwässerung der Ebenen sicherstellt. 

Selbstverständlich gehören die erforderlichen Tiefbauarbeiten wie Entwässerungsleitungen, Abscheideanlagen, Rinnen etc. zum Leistungsprogramm von BÖRGEL.


Leistungsspektrum

  • ebene oder im Gefälle eingebaute Sohlplatten
  • Oberflächenvergütung mit Hartstoffeinstreuung im Frisch-in-Frisch-Verfahren
  • Sohlplatten für Lagerflächen im Außenbereich bis zu 10.000 qm
  • Sohlplatten für Logistikhallen mit Gabelstaplerverkehr
  • Fahrbahnplatten und Tankstellenflächen
  • Ebenheitsanforderungen nach DIN 18202, Tab. 3 Zeile 4
  • flüssigkeitsdichte Flächen nach Wasserhaushaltsgesetz (WHG)
  • Tiefgaragenflächen