Lünen – Umbau und Erweiterung einer Bioabfallbehandlungsanlage

BÖRGEL realisierte den Umbau und die Erweiterung einer Bio Abfallbehandlungsanlage in Lünen als teilschlüsselfertige Leistung für ein großes Entsorgungsunternehmen (ohne Anlagentechnik).

 

Leistungen Börgel

  • Abbruch der vorhandenen Brikollare-Intensivrotte sowie Abbrucharbeiten im Bestand, ca. 3700 cbm Betonabbruch inkl. der Aufbereitung zu einer wiederverwertbaren RC- Schottertragschicht
  • Schlüsselfertiger Neubau einer Tunnelrotte mit 8 Rottetunneln, Rottevorhalle, Logistiktunnel, Regen- und Prozesswasserspeicher mit einem Ortbetonvolumen von ca. 3500 cbm C 35/45 LH/HS in 10.000 qm Systemschalung
  • Erstellung von 4000 qm geglätteten Rottetunnelböden und Stahlbeton- Industrieböden mit Oberflächenvergütung
  • Erstellung von verschiedenen Dachtragkonstruktion: Spannbetonbinder mit aufliegender Holzpfettenlage sowie Stahlbau mit Holzpfettenlage
  • Erstellung der Annahme- und Prozesshallen mit einer Sandwich-Paneel-Fassade mit innenseitiger Kaschierung aus Edelstahl
  • Erstellung des kompletten Prozesswasser-Rohrleitungssystems aus doppelwandigen PEHD- Rohren und PEHD- Schächten, sowie Bau eines 260 cbm Prozesswasserspeicher aus Ortbeton mit einer PEHD- Auskleidung
  • Durchführung der kompletten Infrastrukturarbeiten inkl. Erdarbeiten, Entwässerung und Asphalt- Außenflächen

 

Fotos: REMONDIS Lünen, Deutschland__Fuenf6 

 

Zurück