Planung und Bau eines Betriebshofs für Speisereste-Entsorgung bei Oldenburg

In der Nähe von Oldenburg hat unsere Unternehmung eine Niederlassung für einen Entsorgungsbetrieb für Speisereste realisiert.

Der Leistungsumfang für Börgel umfaßte die Generalplanung (Tiefbau, Hochbau, TGA) sowie den schlüsselfertigen Bau aller Anlagenteile inkl. der Auflenanlagen. Der Anlagenbau wurde bauseits durch den Kunden beigestellt.

Insbesondere realisierten wir:

  • Generalplanung der Anlage und Ausführungsplanung über alle Gewerke ab Übernahme der Bauantragsplanung inkl. aller Detail- u. Werkplanungen. Die Leistungen wurden gröfltenteils in der eigenen Planungsabteilung erstellt.
  • Schlüsselfertige Erstellung der Speisereste-Annahmehalle mit Tiefbunker, der Büro- u. Sozialgebäude, des Biofilters, der Tankstelle sowie der gesamten Tiefbauleistungen und Auflenanlagen.
  • Innenverkleidung der Rohwaren-Annahmehalle mit vollflächig aufgebrachten Edelstahl-Wandpaneelen aufgrund der hohen chemischen Beanspruchung der Hallenbauteile.
  • herstellen des Industriebodens der Rohwarenhalle mit einem gegen starken chemischen Angriff und speziell auf den Food-Bereich abgestimmten Aufbau.
  • Detailplanung und Abstimmung aller Einbauteile und Ausbauten auf ein Innenklima mit starke chemischen Angriff.
  • Planung und Herstellung aller Schlosserarbeiten, Ausführung durch eigene Schlosserei.
  • Planung und Bau der Entwässerungs- u. Tiefbauanlagen inkl. Rohrleitungsbau, Tankstellenanlagen und Abscheideranlagen.

Auftragssumme ca. 5 Mio. €.

Zurück