Börgel - Echtes bauen

Echt am Werk.

Unsere aktuellen Projekte.


Aktuelles bei BÖRGEL im Jahr 2017

August 2017

Schulung Verkehrssicherung an Straßen

Ende August 2017 fand eine Schulung zum Thema Sicherung von Arbeitsstellen an Straßen in unserem Hause statt.

Als Referent konnten wir Herrn Dipl.-Ing. Heinz Kirchhof von der Verkehrsakademie Dortmund gewinnen, der mit seinen interessanten und kurzweiligen Vorträgen sowie Schilderungen aus der Praxis einen spannenden Einblick in das umfangreiche Themengebiet geben konnte.

11 Bauleiter und Poliere schlossen den Lehrgang mit der "Qualifikation des Verantwortlichen nach MVAS'99, RSA und ZTV-SA für innerörtliche Straßen und Landstraßen" ab.

August 2017

Ausbildungsbeginn bei BÖRGEL

Vier Maurer-Lehrlinge haben zum 01.08.2017 Ihre Ausbildung zum Maurer in unserer Unternehmung begonnen.

Nach der morgendlichen Begrüßung vom Geschäftsführer Klaus Börgel und einer kurzen Führung durch den Baubetrieb ging es gleich los auf die Baustellen.

Wir wünschen den neuen Auszubildenden eine lehrreiche, spannende Ausbildungszeit und natürlich viel Erfolg!

Auch für das Jahr 2018 bieten wir wieder die Ausbildung zum Maurer oder Stahlbetonbauer an.

Wir freuen uns frühzeitig über Bewerbungen.

Juli 2017

Radtour durchs Tecklenburger Land

Zum Auftakt des Sommertreffens radelten wir durchs Tecklenbuger Land - um anschließend bei schönstem Sommerwetter im Beach Club am Aasee den Abend gemeinsam ausklingen zu lassen.

Juli 2017

Baustellenbesichtigung Gleitbauverfahren

Am Tag der Zeugnisausgabe besuchten uns 17 Lehrlinge aus dem ersten Lehrjahr (Bau-Unterstufe), Fachrichtung Maurer, zusammen mit Ihrem Lehrer vom Berufskolleg Tecklenburger Land.

Nach einer kurzen Baustellenvorstellung im Baucontainer besichtigten unsre Gäste die Herstellung der 12 Silos des zweiten Bauabschnittes im Gleitbauverfahren. Die Arbeitshöhe betrug zu diesem Zeitpunkt ca. 33,00m. 

Juni 2017

Im Bau befindet sich der 18 x 12m große Stahlbeton-Rundbehälter im Süden von Berlin Baruth/Mark, der aufgrund des hohen chemischen Angriffs des Füllmediums mit einem nach DIBT zugelassenen PEHD-Inliner an Wand und Boden ausgerüstet wird.

Mai 2017

Baustellenbesichitigung Gleitbauverfahren.

Unserer Einladung zu einer Besichtigung des Gleitbauverfahrens auf der Ibbenbürener Baustelle folgten die Professoren Dr. Büsse und Dr. Baumann der Fachhochschule Münster zusammen mit 10 interessierten Studenten der Vertiefung Konstruktiver Ingenieurbau bei bestem Wetter. Die Gleitbühne hatte hier bereits eine Höhe von 48m erreicht.

Mai 2017

Erneuter Bericht in der Ibbenbürener Volkszeitung über den Neubau der MT-Anlage der Fa. Crespel & Deiters.

PDF Zeitungsartikel

März 2017

Die Rohbauarbeiten für den Neubau einer Kühllogistiklagerhalle einschl. der Erweiterung des vorhandenen Betriebsgebäudes eines fleischverarbeitenden Betriebes in Münster wurden von unserem Unternehmen trotz sehr enger Rahmentermine im März 2017 pünktlich fertiggestellt. Die Halle hat eine Grundfläche von ca. 2.500qm, die lichten Deckenhöhen im zweigeschossigen Betriebsgebäude liegen bei ca. 7,00m.

März 2017

In der Nähe von Oldenburg schreiten die Arbeiten für den Neubau eines Betriebssitzes für ein Speiserreste-Entsorgungsunternhmen voran. BÖRGEL führt das Projekt schlüsselfertig aus.

März 2017

Luftaufnahme der Baustelle für den Neubau einer MT-Anlage in Ibbenbüren.

März 2017

Als Fachbetrieb nach §19 WHG erhielten wir den Auftrag für den schlüsselfertigen Bau einer Mitromethan-Lagerhalle in Ibbenbüren. Die Sohlplatten der ca. 30 x 35 m groflen Halle werden in flüssigkeitsdichter Bauweise erstellt. 

Februar 2017

Die BÖRGEL-Baustelle der Botschaft in Paris - fotografiert aus dem Eiffelturm.

Februar 2017

Die Ende letzten Jahres fertiggestellte neue Bioabfall-Behandlungsanlage in der Nähe von Rendsburg / Schleswig-Holstein von oben. Unser Unternehmen führte die Planung und Erstellung der Ingenieurbauarbeiten, der Kompostierungs- u. Rottetunnel sowie der Rundbehälter und des schlüsselfertigen Hallenbaus aus.

Januar 2017

Unser Unternehmen wurde für die Ingenieurbauarbeiten der Erweiterung der Flufflagerung in einem Zementwerk beauftragt.

An den Bestand, den BÖRGEL 2012 bereits erstellt hat, werden zwei weitere Stahlbeton-Boxen für die Flufflagerung angebaut. Beide Bauteile haben eine Wandhöhe von 12m und erhalten eine freitragende Stahlbetondecke.